Corona: Einfluss auf Euer Training und Abläufe im Bechelte sports & med

Seit jeher genießen die in der Bechelte trainierenden Mitglieder einen Service, der Infektionsrisiken auf einem äußerst niedrigen Niveau hält. Zu den Hygiene-Maßnahmen der Bechelte gehören u.a. schon immer:

  • tägliche Reinigungsarbeiten

  • die ständige, prozessualisierte Kontrolle der Reinigungsarbeiten

  • zahlreiche Desinfektionsmöglichkeiten

  • Hygiene-Vorschriften für die Trainierenden (z.B. die Verwendung von Trainings-Unterlagen, sinnvolle und hygienische Sportbekleidung, etc.)

  • Die ständige Überwachung der Vorschriften durch geschulte Mitarbeiter/innen

  • u.v.m.

Diese vielfältigen und konsequenten Hygiene-Maßnahmen in unserer Einrichtung minimieren schon immer die Gefahr, sich dort mit Keimen von Mitmenschen zu infizieren, deutlich.

Trotzdem nehmen wir die Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 ernst. Aus diesem Grund haben wir weitere Maßnahmen ergriffen:

  • die Desinfektionsangebote werden weiter erhöht

  • die Frequenz der Reinigungszyklen wurde weiter erhöht

  • deren Kontrolle wurde weiter intensiviert

  • die Mitarbeiter/innen wurden angewiesen, den direkten Körperkontakt mit den betreuten Fitness-Treibenden zu vermeiden

Wir beobachten fortlaufend die Empfehlungen der zuständigen Behörden.

Unsere Kinderbetreuung sowie die Saunalandschaft bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Alle persönlichen Termine werden verschoben und finden ab sofort nicht statt.

Alle Gruppenkurse (inkl. unserer Rehasportkurse unseres Partners Vita Sana e.V. finden bis auf weiteres nicht statt.


Es gab keinen Verdachtsfall von Corona im Bechelte sports & med!

Die körpereigenen Abwehrkräfte der Menschen spielen speziell im Kampf gegen schwer behandelbare Viren eine große Rolle. Ein regelmäßiges, gesundheitsorientiertes Fitness-Training und eine gesunde Ernährung bilden einen großen Teil der Basis einer soliden körperlichen Verfassung – und damit unseres Immunsystems. Auf beides – Bewegung wie Ernährung – sind wir spezialisiert.

Unsere Bitte an Euch an dieser Stelle: Bitte kommt zum Training, wenn Ihr komplett erkältungs- und ansteckungsfrei seid!

Wir danken Euch, für Euer Verständnis und Eure Unterstützung.
Jetzt ist Solidarität gefragt, damit wir alle gut aus dieser schlimmen Situation raus kommen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Die Unternehmensleitung

Zurück